10m 45sLänge

Dank Internet und Satellitentechnik ist so gut wie jeder Winkel auf dieser Erde erforscht und zumindest visuell zugänglich, Weiße Flecken existieren nicht. Ganz anders erging es den einst führenden Seemächten Portugal, Spanien und der ehemaligen Republik Venedig. Damals war die Weltkarte voller unbekannter Länder, die es galt, für das eigene Land zu entdecken und zu erobern! Von Christopher Columbus bis James Cook machten sich viele unerschrockene Eroberer auf Entdeckungsreise. In dieser beeindruckenden Dokumentation zeichnen wir nach, wie das heutige Weltbild allmählich entstand.